verschiedene Informationen

Aktuelle Informationen und Beschränkungen zum Corona-Virus beim Besuch unserer Sportanlage findest du in dem Artikel Aktuelle Corona-Informationen

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Blau Weiß Stolberg,


wir alle freuen uns sehr, unseren geliebten Sport ausüben zu dürfen.

Und dies bereits seit einigen Wochen, was in vielen anderen Sportarten noch gar nicht möglich war oder ist.

Wir alle wissen, dass dies nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist und sind bemüht, euch zeitnah über anstehende „Erleichterungen“ bzw. Lockerungen zu informieren.

Auch heute wird es für euch Informationen zum Thema Corona, Spielbetrieb, usw. geben.

Doch dazu später, denn es gibt noch mehr, was wir euch mitteilen möchten.


Hammerbergkurier 2021

Das neue Clubheft ist fertig und liegt im Clubheim aus. Sollte Josef nicht vor Ort sein, liegen weitere Exemplare im Eingangsbereich der sanitären Anlagen zur Mitnahme bereit.


Buchungssystem

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass bei Buchungen der Vor- und Zuname aller Spieler anzugeben ist. Es darf ausschließlich auf dem gebuchten Platz gespielt werden, d.h. ein Platzwechsel ohne entsprechende Buchung ist nicht möglich. Aus Rücksichtnahme auf alle Mitglieder, die gerne eine Möglichkeit zum Spielen haben möchten, bitten wir darum, nicht mehr als zwei Stunden hintereinander zu buchen.

Mitglieder, die nicht wissen, wie dieses System zu nutzen ist, können sich gerne telefonisch oder per Mail an den Vorstand wenden, so dass ihnen Hilfestellung geboten wird.


Gastgebühr

Wird mit einem Gast Einzel oder mit Gästen Doppel gespielt, so ist eine Gastgebühr zu entrichten. Diese beträgt für ein Einzel (1 Stunde) oder ein Doppel (1,5 Stunden) für Erwachsene 5 Euro und für Jugendliche 3 Euro. Entgegen der im Clubheft angegebenen Regelung ist der Betrag ausschließlich mittels Überweisung durch das Clubmitglied an den Verein zu entrichten.


Bankverbindung:

VR Bank eG

IBAN: DE81 3916 2980 7300 2410 12

Zahlungsempfänger: TC Blau-Weiß Stolberg


Corona

Erfreulicherweise sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz in den letzten Tagen, so dass wir uns in der Städteregion zurzeit in der sog. Stufe 3 (7-Tage-Inzidenz von 50 bis 100) befinden und voraussichtlich ab 30.05. bereits einige Lockerungen im Sportbetrieb vorgenommen werden dürfen. Zum besseren Verständnis der einzelnen Stufen findet ihr die Regelungen Tennissport (kontaktfreier Sport) in NRW ab 28.05.2021 auf unserer Website: Regelungen Tennissport Download.

Voraussichtlich ab 30.05. ist es erlaubt, Einzel und Doppel im Spiel, Wettkampf- und Trainingsbetrieb bis max. 25 Personen je Gruppe/Wettspiel auszuüben. (Das Doppelspiel ist bereits jetzt möglich zwischen Personen des eigenen Hausstandes. Genesene und geimpfte Personen werden von den Beschränkungen ausgenommen.)

Zuschauer (bis max. 100 Personen) dürfen dann auch die Anlage mit Negativtestnachweis (alternativ Genesen/Geimpft-Nachweis) betreten. Hier ist auf einfache Rückverfolgbarkeit zu achten.

Wir möchten auf einige Punkte nochmals hinweisen und euch bitten, diese Maßgaben einzuhalten.

Auf der gesamten Anlage ist, bis auf das Spielen auf den Plätzen, ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Mindestabstand ist einzuhalten, ebenso auf den Tennisplätzen und den Bänken während der Spielpausen und Seitenwechsel. Dieser ist ebenfalls einzuhalten, wenn SpielerInnen nach beendetem Match oder Training Getränke einnehmen und sich zu einer Unterhaltung treffen.


Clubgastronomie

Wir freuen uns, dass es unserem Clubwirt nach Gesetzesvorlage wahrscheinlich möglich sein wird, euch ab dem 30.05.2021 kulinarisch zu verwöhnen. Die Nutzung der Außengastronomie ist möglich für Personen mit Negativtestnachweis, bzw. Genesen/Geimpft-Nachweis, wobei den Gästen ein Sitzplatz zugewiesen wird und die einfache Rückverfolgbarkeit unter Erfassung des genutzten Tisches sichergestellt sein muss. Aufgrund der Erfahrungen des vergangenen Jahres darf der Mund-Nasen-Schutz nur am Tisch abgenommen werden.


Sanitäre Anlagen

Aus gegebenem Anlass möchten wir euch nochmals darauf hinweisen, dass die Türe zu den sanitären Anlagen nach jedem Verlassen abgeschlossen werden muss. Wir bitten euch, dies zu beachten.



Wir wissen, es sind schwierige Zeiten, die wir er- und durchleben. Natürlich fällt es uns als Vorstand nicht leicht, euch immer wieder auf bestehende Vorgaben hinzuweisen. Wir möchten nicht als Spaßbremsen gesehen werden, doch letztendlich haften wir alle, und damit sind wir alle als Mitglieder dieses Vereins gemeint, für die Einhaltung der notwendigen Vorschriften. Wir bitten euch um Geduld und Nachsicht, wenn die Lockerungen nicht in dem Tempo vonstatten gehen, wie wir es uns erhofft haben. Trotz allem wünschen wir euch schöne Stunden auf der Anlage – beim Spiel und auch beim gemütlichen Beisammensein, wenn auch mit dem angemessenen Abstand.



Euer Vorstand